Welche Farbkombi passt zu dir? Finde es mit nur wenigen Fragen kostenlos heraus. Jetzt ausprobieren!

Hell, mittel, dunkel: Welcher Farbtyp bist du?

Dein Farbprofi

Geschrieben am

24.02.2022

“Ich habe Sorge, dass mir die dunklen Farben besser stehen.” Mit diesen Worten kontaktierte uns letztens eine Followerin. Sie mag helle Farben total gerne, weil sie so etwas Freundliches ausstrahlen. In Variationen haben wir auch diese Worte schon häufiger gehört: “Hoffentlich nehmt ihr mir nicht mein geliebtes Schwarz!”.

Es geht in beiden Fällen darum, dass persönliche Farbvorlieben in der Kleidung ausgelebt werden. Es besteht die Sorge, dass in unserer Farbberatung ein Ergebnis herauskommt, welches von diesen Vorlieben abweicht.

Lieblingsfarbe ≠ beste Farbe

Das passiert immer wieder, dass Kundinnen mit bestimmten Lieblingsfarben und Farbtönen zu uns kommen, die sich dann in der Farbberatung nicht bestätigen. Kürzlich hatten wir ein Gespräch mit einer Kundin, die ihren Farbfächer schon seit ein paar Wochen im Einsatz hat. Die dunklen (!) Farben gefielen ihr an sich gut, aber seit einer ersten Farbberatung vor über 20 Jahren, in der sie als Herbsttyp eingestuft wurde, trug sie eher Ocker, Beige und Rostrot. Interessanterweise erzählte sie, dass ihr Mann schon immer gesagt hat, dass ihr diese Farben nicht so gut stehen wie andere kühlere Rottöne. Durch unser Farb-Fitting bekam sie eine Bestätigung dessen, was ihr Mann schon lange gesehen hat.

Seit dem Farb-Fitting sieht sie selbst die Unterschiede und dass die dunklen Farben im wärmer-kĂĽhlen (mix) Bereich ihr deutlich besser stehen als die, die sie bisher im Schrank hatte. Trotzdem raten wir ihr aber nicht dazu ihre Kleidung in den “alten” Farben wegzuschmeiĂźen, eher diese geschickt mit ihren besten Farben zu kombinieren.

Es freut uns natürlich sehr unsere KundInnen strahlen zu sehen und dass man sich an das Ergebnis erst einmal herantasten muss, ist normal. Das ist auch nach einer persönlichen Farbberatung so. Insbesondere, wenn die neuen Farben von den bisherigen Gewohnheiten und Vorlieben abweichen.

Farbberatung online

Die Helligkeit, die du mitbringst, spielt eine wichtige Rolle bei der Farbberatung. Auf Basis welcher Kriterien wir deine besten Farben noch aussuchen, erklären wir dir im Artikel “Finde deinen Farbtyp“.

Lass dich auf Veränderung ein

Das ist einfach die Krux bei Beratungen aller Art. Du lässt dich beraten, weil du eine Veränderung oder Bestätigung wünschst. Fällt das Ergebnis anders aus als gehofft, musst du dich vermutlich erst einmal daran gewöhnen. Das ist total menschlich. Wir haben alle unsere Gewohnheiten und Verhaltensmuster, die uns das Leben bequem machen.

Aber wenn du eine Veränderung in deinem Äußeren möchtest, musst du sie auch zulassen und deine neuen Farben ausprobieren, damit experimentieren, sie mit deinen bisherigen Farben kombinieren. Dich öffnen für Neues.

Am Beispiel von Tanja siehst du schon sehr gut, wieviel präsenter sie mit dem richtigen Shirt in einem dunklen blau wirkt:

Welcher Farbtyp - hell oder dunkel

Hast du Lust herauszufinden, ob dir helle oder auch eher dunkle Farben besser stehen? Diesen Parameter der Farbanalyse kannst du nämlich wirklich sehr gut alleine ermitteln. Wir erklären dir, wie das geht.

Checkliste: Welcher Farbtyp bist du?

Schau dir die Helligkeit deiner Haare, Augen und deiner Haut an. Wichtig ist hier, dass du deine von Natur aus gegebenen Farben betrachtest, um das wahre Ergebnis herauszufinden

Schau dich also mal in Ruhe im Spiegel an und notiere dir deine Ergebnisse.

  1. Sind deine Haare hell, mittel oder dunkel? Bei gefärbten Haaren beurteile den Haaransatz bzw. deine Naturhaarfarbe.
  2. Sind deine Augen hell, mittel oder dunkel?
  3. Sind deine Augenbrauen hell, mittel oder dunkel?
  4. Schau dir deine Haut an. Ist deine Haut auffällig heller im Vergleich zu deinen Haaren? Denke dabei an den Kontrast, den Schneewittchen mitbringt.

Schätze deine Ergebnisse ein:

Heller Farbtyp:

Richtig helle Farben stehen Menschen am besten, die auch sehr helle Eigenfarben mitbringen (Haare, Augen, Haut).

Welcher Farbtyp mittel

Mittlerer Farbtyp:

Wem stehen mittlere Farben am besten?
Wenn deine Haare, Augen und Augenbrauen eher im mittleren Bereich sind, dann wirst du toll in Farben mittlerer Helligkeit aussehen.

Welcher Farbtyp dunkel

Dunkler Farbtyp:

Wem stehen dunkle Farben am besten?
Du kannst es dir schon denken. Wenn du von Natur aus dunkle Haare und Augen hast, werden dir dunkle Farben sehr gut stehen.

Probiere doch nun mal mit Outfits in deiner besten Helligkeit aus! Du wirst staunen, welchen Unterschied ein helles und ein dunkles Shirt oder Pulli macht!

Du möchtest, dass ein Profi deine Farbeinschätzung macht und dir einen individuell zusammengestellten Fächer zuschickt? Inklusive Erläuterung deiner besten Farben in einem ausführlichen Exposé?

Dann buche hier dein Farb-Fitting. Schnell, bequem und unkompliziert von zuhause aus.

Veröffentlicht unter:

10€ Gutschein für dein Farb-Fitting

Melde dich jetzt zum Newsletter an und spare 10€ auf dein Farb-Fitting.

Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
Scroll to Top

Melde dich jetzt zum Newsletter an und

spare 10€

auf dein Farb-Fitting.*

*Nur fĂĽr Neukunden

Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Mit dem Klick auf „Neuigkeiten erhalten” erklärst du dich mit dem Empfang der E-Mails mit Informationen zu unseren Leistungen, unserem Unternehmen sowie mit dessen Analyse durch individuelle Messung, Speicherung und Auswertung von Öffnungsraten und der Klickraten in Empfängerprofilen zu Zwecken der Gestaltung künftiger E-Mails entsprechend den Interessen unserer Leser einverstanden. Die Einwilligung kann mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Ausführliche Hinweise findest du in unserer Datenschutzerklärung: https://farbfitterie.de/datenschutzerklaerung/